Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Exit Marrakech


Exit Marrakech

Über den Sommer reist der 17-jährige Ben (Samuel Schneider) zu seinem Vater Heinrich (Ulrich Tukur) nach Marrakech. In den letzten Jahren hatten die beiden keinen Kontakt und wissen nichts voneinander. Es dauert nicht lange bis es zu den ersten Streitigkeiten zwischen Vater und Sohn kommt. Nach einer Weile hat Ben die Nase voll und geht im fremden Land alleine auf Erkundungstour. In einem Nachtclub lernt er die Einheimische Karima kennen und begleitet sie in ihr Heimatdorf. Heinrich macht sich auf die Suche nach Ben. Wird es Vater und Sohn gelingen, sich am Ende doch zu versöhnen?

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland, Frankreich
Produktionsjahr: 2013
Filmlänge: 122 Minuten
Bundesstart: