Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die abhandene Welt


Die abhandene Welt

Paul Kromberger (Matthias Habich) traut seinen Augen nicht, als er auf ein Foto der US-amerikanischen Opernsängerin Caterina Fabiani (Barbara Sukowa) stößt. Die Dame auf dem Bild hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit seiner verstorbenen Ehefrau Evelyn. Sophie (Katja Riemann), Pauls Tochter, bemerkt, dass ihr Vater seit diesem Erlebnis regelrecht verstört ist. Kurzerhand reist sie in die USA und versucht Caterina zu treffen. Diese zeigt aber keinerlei Interesse an dem Besuch aus Deutschland. Sophie bleibt jedoch hartnäckig und kommt schon bald einem verschwiegenen Geheimnis auf die Spur.

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 101 Minuten
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll