Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Bauer unser


Bauer unser

Die Bauern sind sich einig: So kann und wird es nicht weitergehen. Die Bauern müssen schneller, billiger und größer werden. Schaffen sie das nicht, werden sie vom Handel schnell ausgetauscht. Bauer unser zeigt die ungeschönte Wahrheit über die Fakten eines Bauernbetriebes. Doch es gibt noch Hoffnung: Gemüsebauer und Rinderzüchter Simon Vetter ist stolz darauf Bauer zu sein, denn er kennt jeden einzelnen seiner Kunden. Genau so die Bio-Schafzüchterin Maria Vogt, die noch eigenhändig ihre Schafe melkt und frohlockt: „Hey, es geht ja auch ganz anders!“

Genre: Dokumentation
Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 92 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

Sehenswerte Dokumentation über unsere Bauern und unter welchem Druck sie stehen.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Do
27.04.2017
Fr
28.04.2017
Sa
29.04.2017
So
30.04.2017
Mo
01.05.2017
Di
02.05.2017
Mi
03.05.2017
Do
04.05.2017
Fr
05.05.2017
Sa
06.05.2017
 Uhr   Uhr  Uhr