Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Den Sternen so nah


Den Sternen so nah

Gardner Elliot (Asa Butterfield) und Tulsa (Britt Robertson) führen eine ungewöhnliche Fernbeziehung: Er lebt auf dem Mars, sie lebt auf der Erde. Gardner wurde auf dem Mars geboren; seine Mutter, eine Astronautin, starb bei seiner Geburt. Als Teenager lernt er über das Internet Tulsa kennen und versteht sich gut mit ihr. Sie wollen sich unbedingt persönlich kennen lernen, weshalb sich Gardner freut, als er zum ersten Mal auf die Erde darf. Dort macht er völlig neue Erfahrungen, die er vom kargen Leben auf dem Mars nicht kennt. Doch ihm läuft die Zeit davon, denn sein Körper verkraftet die Lebensbedingungen auf der Erde nicht gut…

Genre: Romanze
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 121 Minuten
Bundesstart:

Filmtrailer

Wie fühlt sich das Leben an, wenn man zum ersten Mal auf die Erde kommt?