Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Liebe bringt alles ins Rollen


Liebe bringt alles ins Rollen

Dem Geschäftsmann Jocelyn (Franck Dubosc) ist jedes Mittel Recht, um schöne Frauen verführen zu können. Als er eines Tages die fürsorgliche Julie (Caroline Anglade) kennenlernt, wirkt es durch einen Zufall so, als säße Jocelyn im Rollstuhl und er lässt die junge, attraktive Frau in dem Glauben. Diese kommt dadurch auf die Idee, den vermeintlichen Rollstuhlfahrer mit ihrer Schwester Florence (Alexandra Lamy) bekannt zu machen, die ebenfalls im Rollstuhl sitzt. Wie lange kann Jocelyn sein immer dichter werdendes Lügenkonstrukt wohl aufrechterhalten?

Genre: Komödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 108 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Der taffe Geschäftsmann Jocelyn trifft auf die Liebe seines Lebens, wären da bloß nicht diese eine, kleine Schwindelei.