Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Eine bretonische Liebe


Eine bretonische Liebe

Erwan (François Damiens) ist Bombenentschärfer von Beruf und normalerweise bringt ihn nichts so leicht aus der Ruhe. Doch plötzlich kommt alles Schlag auf Schlag: Seine Tochter ist schwanger und weigert sich, den Namen des Vaters preis zu geben. Erwan selbst erfährt, dass sein Vater gar nicht sein biologischer Vater ist und zu allem Überfluss darf seine Romanze mit Anna (Cécile De France), in die er sich verliebt hat, gar nicht sein. Erwan beschließt, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Genre: Tragikomödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Erwan muss eine Krise nach der nächsten bewältigen.