Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

WunderWelten - Nepal

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Achtung: Ab 24.11.2021 gelten in der Alarmstufe II für einen Kinobesuch 2G-Plus-Regeln! mehr...

WunderWelten - Nepal

Fünf Jahre arbeitete der Himalaya-Experte, Fotograf und Filmemacher Dieter Glogowski an seinem Himalaya-Projekt, bei dem acht tibetische Glückssymbole an den Basislagern von Nepals Achttausendern in eisigen Höhen hinterlegt wurden. Dazu durchreiste der Fotograf die nepalesische Bergwelt. Überschattet vom Tod von 16 Sherpas am Karfreitag 2014 dokumentierte Glogowski als Zeitzeuge die Hinterlegung der Platten am Everest, Cho Oyu und Lhotse. Im Oktober 2014 erreichte er im Oktober 2014 den fern abgelegenen 8.000er Kanchenjunga an der Grenze zu Sikkim.

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 120 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Ein Vortrag aus unserer Reihe “WunderWelten”